Matratzen & Lattenroste

Ein gesunder und erholsamer Schlaf wird nur gewährleistet, wenn das Gesamtsystem aus Matratze, Unterfederung, dem passenden Kopfkissen und einer optimalen Bettdecke auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt ist.

Nehmen Sie sich Zeit beim Kauf einer neuen Schlafunterlage, denn fast 1/3 des Lebens verbringt der Mensch durchschnittlich im Bett. Besser noch - stimmen Sie mit dem Fachgeschäft Ihrer Wahl einen ganz persönlichen Beratungstermin ab. Liegen Sie selbst verschiedene Matratzen mit den passenden Unterfederungen in bequemer Kleidung Probe, denn die Schlafunterlage muss sich individuell Ihrem Gewicht, Ihrer Körperform, Ihrer Körperlagerung und den verschiedenen Druckpunkten anpassen. Auch gesundheitliche Einschränkungen sollten bei der Wahl der neuen Schlafunterlage beachtet werden.

Unser Angebot

Matratzen

Kaltschaummatratzen

Der Begriff Kaltschaum leitet sich aus dem Herstellungsprozess ab, welcher bei verhältnismäßig niedrigen Temperaturen nur durch die entstehende Reaktionsenergie abläuft. Hochwertige Kaltschaummatratzen mit einem optimalen Kernaufbau und verschiedenen Schnitttechniken weisen eine gute Anpassung an die jeweilige Körperform auf. Fragen Sie nach dem Raumgewicht des verwendeten Kaltschaumes, denn davon hängt die Haltbarkeit der Matratze ab. Grundsätzlich gilt, je höher das Raumgewicht, umso haltbarer und hochwertiger ist der Kaltschaum. Qualitätsgerechte, atmungsaktive Bezüge sorgen für ein gutes Schlafklima.


Image

Premium – Schaummatratzen

Mit einer Premiumschaummatratze erleben Sie die optimale Druckentlastung eines speziell entwickelten, luftdurchlässigen, atmungsaktiven und punktelastischen Spezialschaums verbunden mit  einer sehr schnellen Rückstellkraft. Anders als bei viskoelastischen Schäumen ist die Funktionalität dieses Spezialschaums nicht wärmeabhängig – auch bei kühleren Temperaturen im Schlafzimmer ist das Aufnahmeverhalten dieses Materials vom ersten Moment an wie gewohnt.     Das Kernmaterial weist ein sehr hohes Raumgewicht auf, welches für die Langlebigkeit der Matratze verantwortlich ist.

Der mit  Tencel® ausgestattete Bezug bietet  Anschmiegsamkeit und ein außergewöhnlich trockenes Schlafklima. Die Naturfaser „Lyocell“ wird aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz gewonnen. Sie ist kühler wie Leinen, saugfähiger wie Baumwolle und sanfter wie Seide. Vergleicht man dieses Material mit anderen fühlt sich Lyocell®-Tencel® bei steigenden Temperaturen wesentlich kühler an. Denn die eingeschlossene Feuchtigkeit verdunstet, kühlt dabei die Haut und sorgt so für ein optimales Schlafklima. Die Matratzenbezüge sind abnehm- und waschbar bei 60 Grad.

Image

Tonnentaschen-
federkernmatratzen

TTFK Matratzen sind die hochwertigsten Matratzen in der Rubrik Federkernmatratzen. Sie sind äußerst flexibel und stützen den Körper ergonomisch. Der Kern der Taschenfederkernmatratze besteht aus einzelnen Stahlfedern, welche sich in sogenannte „Taschen“ aus Baumwolle befinden. Durch die Verbindung der Taschen kann sich diese Matratze ideal dem Liegedruck, sowie der individuellen Körperposition anpassen. Sie zeichnen sich deshalb besonders durch die hohe Luftzirkulation und die punktelastische Unterstützung aus. Je kleiner der Durchmesser der einzelnen Metallfeder, desto größer ist die Anzahl der einzelnen Taschenfedern. Das wiederum heißt, je mehr Taschenfedern in der Matratze enthalten sind, umso anpassungsfähiger ist die Matratze.
Image

Naturlatexmatratzen

Naturlatexmatratzen sind Matratzen, die im Einklang mit der Natur hergestellt werden. Sie entsprechen unserem ökologischen Bewusstsein, fördern die Gesundheit, und sind mit sehr guten Liegeeigenschaften ausgestattet. Hochwertige Latexmatratzen sind streng schadstoffgeprüft und bestehen aus ausgewählte und hochwertige Naturmaterialien. Sie weisen einen Zonenaufbau, beste Rückstellkraft, sowie eine optimale Punktelastizität aus.

Image

Lattenroste

Mit Federholzleisten

Qualitätsgerechte Lattenroste unterliegen einer strengen Überprüfung, gerade im Hinblick auf die eingesetzten Holzteile. Das gewährleistet maximale Stabilität und beste Federungseigenschaften.


Image

Mit Fiberglasleisten

Die neueste Generation der Fiberglas-Technologie


Image

Mit elastischen Federelementen

Der Unterschied zu einem herkömmlichen Lattenrost liegt in den zahlreichen, flexiblen Kunststoff-Federelementen.

Image

Lattenroste mit Federholzleisten, mit Fiberglasleisten und mit Federelementen sind erhältlich als:

Lattenrost nicht verstellbar, Lattenrost mit Kopfteilverstellung, Lattenrost mit Kopf- und Fußteilverstellung, Lattenrost mit Kopf- und Fußteilverstellung + Bettkastenöffnung durch Gasdruckfedern, Lattenrost mit 2 - motorischer Verstellung oder mit 4 - motorischer Verstellung, auch mit neuster Motorentechnik in Flachbauweise – ermöglicht einen Einsatz in jedes Bettgestell

Unsere Parter

Wir arbeiten ausschließlich mit Herstellern zusammen, die sich durch hervorragende Flexibilität, optimale Wirtschaftlichkeit, hohe Verarbeitungsqualität von ökologischen, hochwertigen und schadstofffreien Produkten auszeichnen.